Termine  

Samstag, 28. Okt. 2017
20:00 Uhr - 22:00 Uhr
Hauptversammlung FFW Nasgenstadt
Samstag, 2. Dez. 2017
00:00 Uhr - 00:00 Uhr
Alteisensammlung
Samstag, 2. Dez. 2017
16:00 Uhr -
Advent im Dorf
   
Oktober 2017
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 1 2 3 4 5
   
WetterOnline
Das Wetter für
PLZ Bereich 89584
   

Liebe Mitbürgerinnen,
Liebe Mitbürger,

Weihnachten ist ein Fest das verbindet. Schon seit Jahrhunderten freuen sich die Menschen auf Weihnachten. Es gibt alte Traditionen und Bräuche, die Tausende von Familien miteinander teilen und durch die wir alle eine große Gemeinschaft bilden.

Auch Ihnen wünsche ich zu Weihnachten, dass Sie immer das Gefühl von Gemeinsamkeit mit einander verspüren, denn alle Menschen streben nach denselben Zielen, nach Liebe, Hoffnung und Glück.

Zum Jahresende sage ich Ihnen herzlichen Dank für die gute Zusammenarbeit und wünsche Ihnen und Ihrer Familie ein gesegnetes Weihnachten und ein glückliches, erfolgreiches und gesundes Neues Jahr.

Heike Heinrich
Ortsvorsteherin

Ein Lächeln zu Weihnachten
Es kostet nichts und bringt viel ein
Es bereichert den Empfänger, ohne den Geber ärmer zu machen
Es ist kurz wie ein Blitz, aber die Erinnerung daran ist oft unvergänglich
Keiner ist so reich, dass er darauf verzichten könnte und keiner ist so arm, dass er es sich nicht leisten könnte
Es bringt Glück ins Heim, schafft guten Willen im Geschäft und ist das Kennzeichen der Freundschaft
Es bedeutet für den Müden Erholung, für den Mutlosen Ermunterung, für den Traurigen Aufheiterung und ist das beste Mittel gegen Ärger
Man kann es weder kaufen noch erbitten, noch leihen oder stehlen, denn es hat erst dann einen Wert, wenn es verschenkt wird
Wenn du in der nächsten Zeit jemand triffst, beim Einkaufen, bei der Arbeit, im Straßenverkehr, auch in der Familie, der zu erschöpft sein sollte, um Dir ein Lächeln zu schenken, gib Du ihm eines !!!
Denn niemand braucht bitternötig ein LÄCHELN wie derjenige, der für andere keines mehr übrig hat !!!

In der Zeit vom 29. Dez. 14 bis 09. Jan. 15 finden keine Sprechstunden statt.

Sie können sich in dieser Zeit an die Stadtverwaltung Ehingen zu den bekannten Öffnungszeiten wenden.

Ab 12. Januar 15 wieder Sprechstunde: Montag 17.00 - 20.00 Uhr

Heike Heinrich

Bereits zum fünften Mal veranstalteten die Vereine und Mitbürger das Fest "Advent im Dorf". Schon Tage zuvor wurde die Weihnachtsstube liebevoll geschmückt. Hier wurde ein gr0ßes Angebot an selbstgemachten: Likören, Weihnachtsgebäck, Adventskränzen, Strickwaren, Pralinen und vielem Mehr zum Kauf angeboten.

Jung und Alt fanden sich zusammen um gemeinsam die vorweihnachtliche Atmosphäre zu genießen.

Ein Lichtermeer aus unzähligen Lichtern entlang des Weges, große und kleine Christbäume, flackernde Feuerstellen und Schwedenfeuer, sowie eine stimmungsvolle Dekoration, begrüßten die Gäste auf dem Anwesen der Familie Striegel.

Ortsvorsteherin Heike Heinrich begrüßte die Gäste und Dankte allen Mitwirkenden für ihr Engagement. Besonders dankte sie der Familie Striegel dafür, auch in diesem Jahr wieder als Gäste auf ihrem Anwesen, dieses Fest feiern zu dürfen.

Mit einem Singspiel der Kinder vom Kindergarten Nasgenstadt wurde das Programm eröffnet.

Mit Feuereifer waren die Kinder dabei und so manche Wange glühlte vor Aufregung.
Auch Anton Baur war mit  seiner Drehorgel gekommen um auf die Adventszeit einzustimmen.

Unter der musikalischen Begleitung der kleine Besetzung der Griesinger Musikkapelle, hielt der Nikolaus seinen Einzug.

Er begrüßte die Kinder und Erwachsenen und unterhielt sich mit den Kindern. Zum Abschied erhielt jedes Kind ein kleines Geschenk.

Im stündlichen Rhythums konnten die Kinder sich von einem Erzähltheater unterhalten lassen. Die Erzieherinnen des Kindergartens hatten dieses vorbereitet.
Auch Karl  Böhninger hatte sich Zeit genommen und seine Miniatureisenbahn aufgebaut. Geduldig erklärte er den Großen und Kleinen, wie alles funktioniert und was alles auf der Bahn zu finden ist.

Den festlichen Abschluss bildete der Kath. Kirchenchor St. Peter & Paul.
Die Einnahmen aus dem Losverkauf und 30 Prozent des Erlöses aus dem gesamten Verkauf wird der Ökumenischen Hospizgruppe Ehingen gespendet.

Ich möchte allen Gästen für Ihr Kommen, allen Teilnehmern, Vereinen, FFW Nasgenstadt, Kindergarten Nasgenstadt, Griesinger Musikkapelle und der Familie Striegel für ihr Engagement und Unterstützung meinen herzlichen Dank aussprechen. Ein herzliches "Vergelt´s Gott" auch an das Modehaus Hofmann, Möbelhaus Borst, BayWa Ehingen und den Privatpersonen für die Spende der Preise für die Verlosung.

Heike Heinrich

Bereits zum achten Mal fand am vergangenen Samstag das Hetzlingfest statt. Bei trockener Witterung und angenehmen Temperaturen startete das Fest am Nachmittag mit Kaffee und Kuchen. Zahlreich strömten die Gäste zur Straßenhockete und genossen die gekühlten Getränke, Sekt und am Abend die gegrillten Steaks und Würste mit einem Salatteller.

Herzlichen Dank an alle Gäste, freiwilligen Helfer, Anwohner und Spender für ihr Kommen, Unterstützung und Engagement.

Heike Heinrich + das Hockete Team